Soziales
Fest-Menü für die Tafel-Kunden
Beim Weihnachtsessen nur im Service eingesetzt, doch fürs Foto durften sie ausnahmsweise in die Küche: (von links) Dagmar Ziegler (stellvertretende Tafel-Vorsitzende), Horst Waldner (1. Vizepräsident), Nico Eckert (Tafel-Vorsitzender), Lars Streib...
Sigismund von Dobschütz
F-Signet von Sigismund von Dobschütz Fränkischer Tag
Bad Kissingen – Der Lions Club veranstaltet für Menschen, die wenig Geld haben, am Sonntag, 11. Dezember, ein festliches Essen. Wie die Idee entstanden ist.

Statt wie bisher die jährliche Weihnachtsspende als Scheck zu überreichen, hat sich der Vorstand des Lions Club Bad Kissingen für die Adventszeit etwas anderes vorgenommen: Die Kunden der Tafel Bad Kissingen werden am Sonntag, 11. Dezember, vom Lions Club zu einem festlichen Drei-Gänge-Menü ins katholische Gemeindezentrum eingeladen und von Club-Mitgliedern, ausnahmslos gestandene Geschäftsleute der Kurstadt, an den Tischen bedient.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben