Ausschreitungen
„Respektlos gegenüber allen Brasilianern“
Gebürtige Brasilianer aus der Region verfolgen die Entwicklungen vor allem über soziale Medien – wie in der Montage dargestellt.
Media Whale Stock – stock.adobe / Collage: Dagmar Klumb
Angelika Despang von Angelika Despang Saale-Zeitung
Bad Kissingen – Der Sturm auf das Regierungsviertel hat bei gebürtigen Brasilianerinnen im Landkreis Bad Kissingen für Entrüstung gesorgt. Was sie sich für ihre Heimat wünschen.

Ein weinendes Auge – die Iris blau, die Lederhaut gelb, die Lider grün– symbolisiert die Wut und die Trauer vieler Brasilianer nach den Krawallen am Sonntag. Dieses Bild gibt die derzeitige Stimmung von Ana Maria Benevides Werner und Marta Dias Dunkel aus Bad Kissingen wieder. Auch Lídia Poppe ist immer noch entsetzt. Die drei Brasilianerinnen leben schon viele Jahre in Deutschland, haben aber engen Kontakt zu Freunden und Familie im Heimatland. Spaltung bis in private Chatgruppen Fast auf den Tag genau zwei Jahre nach dem Sturm ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben