Amazon Alexa
Künstliche Intelligenz
Amazon zeigt Software für schnelle Stimm-Imitation
Eine Software von Amazon soll Stimmen von Personen nachahmen können. Die Künstliche Intelligenz soll dafür nur eine Sprachprobe von weniger als einer Minute benötigen. Doch es gibt auch Kritik.
Google Maps
Kartendienste
Bundeskartellamt prüft Googles Umgang mit Karten-Konkurrenz
Baut Google seine Machtstellung aus? Das Bundeskartellamt prüft, ob Google die Kombination seiner Kartendienste mit Kartendiensten Dritter einschränkt. Der Konzern reagiert auf die Untersuchungen.
Die Mediatheken der Fernsehsender – hier die der ARD – können auch per Tablet oder Smartphone besucht werden.
Technik-Michel
Nie mehr die Lieblingssendung verpassen
Man muss nicht mehr pünktlich um 20 Uhr vor dem Fernseher sitzen, um die Tagesschau zu sehen. Unser Experte erklärt eine Alternative.
Verpackung
Onlinehandel
Vor Verkaufsverbot: Ansturm auf Verpackungs-Register
Schon lange müssen sich Händler an den Kosten für das Recycling von Verpackungen finanziell beteiligen - eigentlich. Onlinehändler aus dem Ausland umgingen oft diese Verpflichtung.
Fränkischer Tag Visual
Wissenschaft
Max-Planck-Gesellschaft forscht gemeinsam mit Amazon
Die Max-Planck-Gesellschaft und Amazon kooperieren bei der Erforschung künstlicher Intelligenz. Der US-Konzern und die Forschungsgesellschaft rufen dafür einen «Science Hub» in Tübingen ins Leben, ...
Wie viel Potenzial gibt es in Eggolsheim für Photovoltaikanlagen? Eine große Freiflächenanlage gibt es in der Marktgemeinde bereits.
Standorte untersucht
Wo in Eggolsheim Platz für Photovoltaik ist
Auf den Dächern von Eggolsheim könnte doppelt so viel Solarstrom erzeugt werden, wie der Ort benötigt. Das Potenzial für weitere Standorte ist groß.
Hannover Messe 2022
«Spannungsfeld»
Energieversorgung und Klima dominieren Hannover Messe
Das mögliche Tempo des Ausstiegs aus Kohle, Öl, Gas und Uran steht und fällt damit, wie viel Ökostrom verfügbar ist. Bei der Hannover Messe soll es aber auch um eine effizientere Energienutzung gehen.
Datenschutzrecht
Internet
Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?
An der Datenschutz-Grundverordnung scheiden sich die Geister. Viele Firmen sehen in dem Regelwerk ein teures, sperriges EU-Bürokratiemonster. Datenschützer dagegen feiern spürbare Verbesserungen.