Braugerste
Düngerersparnis
Im Bierland Bayern wird wieder mehr Braugerste angebaut
Die Braugersten-Anbaufläche im Freistaat war zuletzt stark gesunken. Nun gibt es aber wieder mehr Felder mit der Gerste - und das hat ganz aktuelle Gründe.
Fränkischer Tag Visual
Schadensausgleichstelle
Schmiererei, Flugverbot: Fünf Schadensmeldungen wegen G7
Die eigens für den G7-Gipfel eingerichtete Schadensausgleichstelle beim Landratsamt Garmisch-Partenkirchen hat bisher fünf Meldungen möglicher Schäden erhalten.
Nicole Schleicher, die Mutter des heutigen Hofbesitzers, mit den Coburger Fuchsschafen, die auf dem „Metzgershof“ keine Schlachttiere mehr sind.
Traditon
Seit vielen Generationen im „Metzgershaus“
Toni Schleichers Hof ist mindestens seit 1701 im Familienbesitz – das würdigt der Bauernverband auf besondere Weise.
Sie haben sich sehr viel Mühe gegeben, um eine Ausstellung mit Bildern und Dokumenten aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des VlF zusammenzustellen. Von links Kreisbäuerin Rosa Zehnter mit Enkel Niklas, die stellvertretende Kreisbäuerin Marina ...
Das Agrarwissen war unterentwickelt
Ausstellung Beim Landfrauentag am kommenden Sonntag wird eine Ausstellung über 100 Jahre Verband für landwirtschaftliche Fachbildung (VlF) in Kronach gezeigt.
Fränkischer Tag Visual
Agrar
Schlechtes Jahr trotz guter Ernte für Spargelbauern
Obwohl Wetter und Ernte gut ausfielen, sind die bayerischen Spargelbauern von der traditionell am Johannistag (24. Juni) endenden Saison enttäuscht.
Engerlinge
Neues Problem
Milchbauern bangen wegen Engerlingen
Die Landwirte im Bayerischen Wald finden keine Ruhe: Nach der Maikäferplage letzten Sommer fressen sich nun Larven durch ihre Wiesen.
Spargelsaison vor dem Ende
Lebensmittel
Bürger und Supermarktketten sparen an heimischem Produkten
Verbraucher in Deutschland sind dafür bekannt, bei Lebensmitteln gerne billig einzukaufen. In Krisenzeiten verstärkt sich die Neigung, an Lebensmitteln zu sparen - und das spüren die heimischen ...
Wenig Regen, wenig Ertrag:  Der Weizenbestand auf dem Demofeld von David Leutheußer (links) und Andreas Roppelt erweckt nicht gerade den Eindruck, als könnte er sich bis Ernte in  fünf bis sechs Wochen wieder fangen.  Deshalb hoffen die beiden Lan...
Wie ist die Lage?
Dürre plagt die Region – mit schweren Folgen
Ist weiter kein Regen in Sicht, steuern die Wälder auf eine "Katastrophe" zu. Droht eine Missernte? Und wie steht es um die Trinkwasserversorgung?