Bernhard Jilke, Kaya Eckart, Andrea Rottner, Antonia Krämer, Joachim Derra (von links)
Freisprechung
Ausbildung beendet
Vor kurzem wurden nach erfolgreicher Abschlussprüfung zwei kaufmännische Auszubildende des Königsberger Leuchtenherstellers Regiolux freigesprochen....
LED-Technik beim Flutlicht? Warum sich das für die ...
Der ETSV Würzburg und der TV Haßfurt haben ihre Spielfeldbeleuchtung modernisiert. Wie die Vereine die Investition begründen und was ein Licht-Experte dazu sagt.
Fränkischer Tag Visual
Start für sechs neue Auszubildende
Zum Ausbildungsstart am 1. September begrüßte der Leuchtenhersteller Regiolux sechs neue Auszubildende am Firmensitz in Königsberg. Los ging es für...
Das „Lichtberechnungsprogramm Regiolux“ war eine Neuheit anfang der 90er Jahre: Auf dem Bildschirm zu sehen ist das hauseigenes Lichtberechnungsprogramm INL-PC.
Regiolux wird 70
"Fränkische Leuchten" führten zum Erfolg
Regiolux in Königsberg hat seit 70 Jahren Erfolg mit Lichtkonzepten. Wie das Unternehmen digitale Herausforderungen meistert.
Nicht nur im Advent schön: Marktplatz im Lichterglanz
Die kleine Stadt der schönen Dinge
Strukturwandel  Vor 20 Jahren traf die Stilllegung der Zuckerfabrik Zeil wie ein Schock. Jetzt gelingt ein erstaunlicher Strukturwandel: Statt rauchender Schornsteine gibt es duftenden Tee, bunte ...
Fränkischer Tag Visual
Regiolux spendet 10 000 Euro
Der Leuchtenhersteller Regiolux aus Königsberg unterstützt mit Weihnachtsgeschenken in Form von Spenden die regionalen Hilfsorganisationen „Stiftung f...
Fränkischer Tag Visual
Unbekannter verkratzt die beifahrertüre
Am Donnerstag stellte eine Frau ihren schwarzen Audi TT gegen 6 Uhr auf einem Firmenparkplatz der Firma Regiolux in der Hellinger Straße in Königsberg...
Fränkischer Tag Visual
Firma „Regiolux“ ehrt Mitarbeiter
Das mittelständische Familienunternehmen „Regiolux“ mit Sitz in Königsberg ehrte Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Die Geschäfts...