Nach dem Enkeltrick arbeiten Kriminelle immer häufiger mit sogenannten Schockanrufen. Das Ziel ist das gleiche: Geld erpressen.
Abzocke
Mit Schockanruf Geld erpresst
Wie würden Sie reagieren, wenn ein „Kripobeamter“ am Telefon behauptet: Ihre Tochter hat einen tödlichen Unfall verursacht – und nun werden 35.000 Euro Kaution fällig?
Füchse für die Jagdhundausbildung in Gefangenschaft zu halten, ist eine umstrittene Praxis, die zu einer Strafanzeige gegen die Betreiber der Kasendorfer Schliefanlage führte.
Ermittlungen
Füchse falsch gehalten? Schliefenwart droht Strafe
Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen rund um die Kasendorfer Trainingsanlage für Jagdhunde abgeschlossen. Wurde dort gegen den Tierschutz verstoßen? Die Sache landet vor Gericht.
Eine Teenagerin (l.) und ihr Freund (r.) stehen in Bayreuth wegen des Mordes an den Eltern der 17-Jährigen vor Gericht. Die Öffentlichkeit war nur zu Beginn des ersten Prozesstages zugelassen.
Bluttat
Doppelmord von Mistelbach bleibt rätselhaft
Ein Ehepaar stirbt in Mistelbach – und laut Staatsanwaltschaft sind die Tochter und ihr Freund die Täter. Verhandelt wird allerdings hinter verschlossenen Türen.
Der Fuchs, der in der Schliefanlage in Kasendorf über viele Jahre untergebracht war, zieht wohl in Kürze um.
Nach Anzeige
Fuchs bekommt neues Zuhause
Ein Gutachten hat ergeben, dass die Haltungsbedingungen in der Kasendorfer Schliefanlage nicht akzeptabel sind. Das hat jetzt Konsequenzen.
Der Fuchs, der in der Schliefanlage in Kasendorf über viele Jahre untergebracht war, zieht wohl in Kürze um.
Tierschutz
Kasendorfer Fuchs bekommt neues Zuhause
Ein vom Landratsamt in Auftrag gegebenes Veterinär-Gutachten ergibt: Die Haltungsbedingungen in der Schliefanlage sind inakzeptabel.
Die Kammer unter dem Vorsitz von Richterin Andrea Deyerling hat entschieden, dass die minderjährigen Kinder im Gericht nicht auf die mitangeklagte Schwester treffen.
Doppelmord-Prozess
Gericht schützt Geschwister der Angeklagten
Es ist eine schwerer Gang: Im Mordprozess müssen auch die minderjährigen Geschwister der mitangeklagten 17-Jährigen aussagen.
Die Tochter des getöteten Ehepaares betritt in Begleitung ihres Rechtsanwaltes Wolfgang Schwemmer den Gerichtssaal.
Doppelmord-Prozess
Totes Paar in Mistelbach: Unfassbares Verbrechen
Was im Januar in Mistelbach passierte, ist schockierend. Die Angeschuldigte im Doppelmord wollte ihre Eltern "tot sehen", so der Staatsanwalt.
Symbolbild
An einer Kreuzung
Bayreuth: Radfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw
Tödliche Verletzungen erlitt am Montagabend ein 57-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen.