Volleyball
Hammelburger Frauen voll im Angriffs-Modus
Starke Blockarbeit am Netz von Hammelburgs Maxi Bindrum (links) und Ida Blättner. Im Hintergrund verfolgt Mara Schäfer gespannt die Abwehraktion. Die Frauen gewinnen klar und bleiben weiter im Regionalliga-Aufstiegsrennen.
ssp
Thomas Sturm von Thomas Sturm Saale-Zeitung
LKR Bad Kissingen – Die Hammelburgerinnen sind auf Regionalliga-Kurs und die VSG Hausen/Aschach (U 18) enttäuscht bei den unterfränkischen Meisterschaften nicht.

TV/DJK Hammelburg – SV Schwaig 3:0 (25:23, 25:16, 25:20). Dem glatten 3:0-Jahresauftaktsieg gegen Neutraubling lassen die First-Ladies der TV/DJK Hammelburg einen weiteren klaren Erfolg gegen Schwaig folgen und bleiben weiter im Angriffs-Modus. Von Beginn an entwickelte sich eine zunächst sehr ausgeglichene Partie. Die Gäste überzeugten mit starker Block- und Abwehrarbeit und erst nach einer Aufschlagserie konnten die Hammelburgerinnen etwas davon ziehen. Die Fehlerquote war aber zu hoch und es bleib weiter spannend. Schwaig schlug ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben