Fußball
Das erste Hallen-Tor für Johannes Zehe
Trotz perfekter Körperhaltung hatte der Kicker vom  SV Obererthal (rechts) das Nachsehen  im Gruppenspiel gegen den VfL Sportfr. Bad Neustadt mit 0:3. Das U9-Turnier in der Bayernhalle gewann die SG Bad Kissingen 1.
Hopf
Thomas Sturm von Thomas Sturm Saale-Zeitung
Bad Kissingen – Bei der Turnierserie in der Bayernhalle räumt vor allem der TSV Großbardorf mit drei Titeln ab. Die SG Bad Kissingen gewinnt den U9-Wettbewerb.

Er war dann vielleicht doch etwas nervös und unvorbereitet. Nach seinem ersten Hallen-Tor überhaupt bei einem Indoor-Turnier war der sechsjährige Johannes Zehe vom TSV Wollbach erstaunt, warum ausgerecht er nun Rede und Antwort stehen musste. Was ihm bei seinem ersten Hallenturnier-Einsatz besonders gefiel und was er für Ziele hat, meisterte er jedoch mehr als souverän. „Also mir gefallen die große Halle und die großen Tore. Und Medaillen wollen wir auch gewinnen“, sagte er im Beisein seiner Mutter Vera doch hochprofessionell.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben