Basketball
BBC Coburg: Auftakt beim Absteiger
BBC-Cheftrainerin Jessica Miller gibt ihrem jungen Team in einer Auszeit Anweisungen.
BBC-Cheftrainerin Jessica Miller gibt ihrem jungen Team in einer Auszeit Anweisungen.
Foto: Hagen Lehmann
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Coburg – Der BBC Coburg startet auswärts in die neue ProB-Saison. Die Vestestädter gastieren in Ehingen. Ein Fehlstart wie im Vorjahr soll vermieden werden.

Im Schwäbischen startet der ProB-Ligist BBC Coburg am Samstagabend (18 Uhr) in die neue Spielzeit. Im ersten Punktspiel treffen die Oberfranken auf Team Ehingen Urspring, das aus der ProA abgestiegen ist. Für das Team um BBC-Trainerin Jessie Miller gilt es, einen Fehlstart wie in der Vorsaison zu vermeiden. Denn: Schon am zweiten Spieltag empfangen Coburgs Basketballer den Aufstiegsaspiranten aus Koblenz. Um ein solides Fundament für eine erfolgreiche Serie zu legen, muss der BBC vom ersten Tag an hellwach und fokussiert sein.

ProB Süd

Team Ehingen Urspring – BBC Coburg

Die Ziele bei den Vestestädtern sind hoch, Cheftrainerin Jessie Miller möchte das Maximum aus dem Potenzial des jungen Teams abschöpfen. Der Einzug in die Play-offs ist auch für die anstehende Spielzeit wieder das Minimalziel. Schon kurz nach ihrer Vertragsverlängerung ließ Miller im Juli verlauten, dass sie aber mindestens die zweite Runde erreichen möchte – und sie auch den Aufstieg anvisieren will. Dass sie ihrem Team immer alles abverlangt und auch in der Lage ist, die Mannschaft moralisch einzuschwören, stellte sie nach einer erfolgreichen Rückrunde unter Beweis.

Neue Gesichter und Altbekannte

Während der Sommerpause hat sich einiges im Kader getan und letztendlich muss sich noch herausstellen, wie das neue BBC-Team harmoniert. Aus der Vorsaison blieben den Vestestädtern unter anderem der spanische Aufbauspieler Joaquin Carrasco oder auch Defensiv-Experte Sven Lorber erhalten. Neu unter Vertrag genommen wurde US-Forward William Vedder, der in Millers Plänen eine tragende Rolle spielen soll.

Das übrige Aufgebot ist gespickt mit jungen Talenten aus der Kooperation mit Brose Bamberg. Allen voran die drei Spieler, die mit einer Doppellizenz für BBL und ProB ausgestattet sind: Tyreese Blunt, Jannis Sonnefeld und Leon Bulic. In der Vorbereitung waren alle drei im Aufgebot der Domstädter gesetzt und bekamen in Testspielen einige Minuten auf dem Feld. Bei zeitgleichen Spielen kann es dem BBC passieren, dass das Trio fehlt. Wie die drei Bamberger für Coburg auflaufen können, scheint für den Verlauf der Saison eine der Schlüsselfragen zu werden.

Unabhängig davon machten aber auch weitere Neuzugänge in der Vorbereitung auf sich aufmerksam. Der Österreicher Nico Höllerl zeigte sich sowohl im Testspiel gegen Bamberg im August als auch beim Vorbereitungsturnier im September treffsicher. Adrian Petkovic wird Ende Oktober volljährig, spielte in der Vorbereitung aber schon wie ein ganz Großer und versenkte im Test gegen Erfurt von der Bank kommend 26 Punkte.

Lesen Sie auch:

Ganz andere Sorgen hat Team Ehingen Urspring. Die Schwaben haben drei zähe Spielzeiten hinter sich und sind zweimal als sportlicher Absteiger nur in der ProA verblieben, weil die Abstiegsregelung wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt wurde. Nachdem das Team in der vergangenen Spielzeit nur noch einen Sieg holte, folgte diesmal der Abstieg.

In der ProB möchte sich das Team um Headcoach Johannes Hübner neu erfinden und zurück in die Erfolgsspur kommen. Hübner übernahm die Mannschaft Anfang 2022 und war schon darauf vorbereitet, dass es zukünftig eine Spielklasse tiefer zu einer Identitätsfindung kommen soll. Mit einer blutjungen Truppe und einem Durchschnittsalter von 19,3 Jahren möchte Hübner den Erfolg zurück nach Ehingen bringen.

Die Regie übernehmen soll der 23-jährige Aufbauspieler Ivan Delgado aus Luxemburg. Der US-Amerikaner Andre Nation ist mit 29 Jahren der älteste Akteur und soll dem Team die nötige Routine verleihen und als Schlüsselspieler vorangehen. Er ist es von seinem vorherigen Engagement in Irland auch gewohnt zu gewinnen: Mit Ballincollig stieg er ungeschlagen in die erste Liga Irlands auf. Nun soll er den Schwaben das Sieger-Gen injizieren.

Lesen Sie auch:

Kostenpflichtiger Livestream

Das Auftaktspiel der neuen Saison beginnt am Samstag um 18 Uhr. Auf sportdeutschland.tv bietet Team Ehingen Urspring einen kostenpflichtigen Livestream an.ar

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen:
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: