Fußball
Coburger Nachbarschaftshilfe im Aufstiegsrennen?
An die Hand nehmen können Aykut Civelek (Li, hier gegen Schwebenrieds Simon Weißenberger) und der FC Coburg den FC Lichtenfels nicht. Im Rennen um Rang 2 können die Vestekicker dem Nachbarn aber unter die Arme greifen.
Coburg – Landesligist FC Coburg muss zum Tabellenzweiten TuS Röllbach – und kann einem Nachbarn im Aufstiegsrennen helfen.

Um den Aufstieg in die Bayernliga spielt der FC Coburg in der Landesliga-Aufstiegsrunde nicht mehr. Die Vestekicker können aber auf das Rennen um die Relegation Einfluss nehmen und dem FC Lichtenfels Schützenhilfe geben. Denn: Am Samstag (16 Uhr) gastiert der FCC beim Tabellenzweiten TuS Röllbach.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal