Fußball-Bezirksliga
Sylvianer im Spitzenspiel in der Außenseiterrolle
Fabian Bergmann (li.) und dem SC Sylvia Ebersdorf steht das Spitzenspiel gegen Burgebrach ins Haus.
Foto: Hagen Lehmann
Coburg – Absteiger trifft Titelaspirant: Bezirksligist Ebersdorf empfängt Burgebrach und geht als Außenseiter ins Spiel. Doch sich verstecken gilt nicht.

Der Fünfte empfängt den Vierten, der Achte hat den Zehnten zu Gast und der Zwölfte gastiert beim 13. der Tabelle: Am vierten Spieltag der neuen Bezirksliga-Saison stehen für die drei Klubs aus dem Landkreis Coburg Nachbarschaftsduelle auf dem Plan. Während der SV Ketschendorf am Samstag (14 Uhr) beim FC Mitwitz gastiert und ein weiteres Abrutschen verhindern will, empfängt Aufsteiger TSV Sonnefeld am Sonntag (15 Uhr) die SpVgg Rattelsdorf und möchte nach dem späten Schock in Neukenroth (1:1) einen Sieg folgen lassen. Das Spitzenspiel steigt ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.