Tennis
„Kramies“ trotzen der römischen Mittagshitze
Kevin Krawietz und Doppel-Partner Andreas Mies dürfen weiter vom ersten Titel beim Masters-Turnier in Rom träumen.
Kevin Krawietz und Doppel-Partner Andreas Mies dürfen weiter vom ersten Titel beim Masters-Turnier in Rom träumen.
Foto: Jürgen Hasenkopf
Coburg – Beim Masters-Turnier in Rom ziehen der Coburger und der Kölner souverän ins Viertefinale ein. Zwei Lokalmatadoren sind diesmal keine hohe Hürde.

Das unerwartet enge Erstrundenmatch beim Masters-Turnier in Rom am Montagabend gegen die Italiener Matteo Arnaldi und Francesco Passaro (4:6, 6:3, 10:8) war für den Coburger Tennis-Profi Kevin Krawietz (Doppel-Weltrangliste: Position 15) und dessen Kölner Partner Andreas Mies (21.) offenbar ein Warnschuss vor hochmotivierten Lokalmatadoren.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar