Fußball-Bezirksliga
Kapitän schießt Ketschendorf zum Auftaktsieg
Das einzige Tor des Abends: Der Ketschendorfer Kapitän Marc Schwesinger verlädt Uwe Knauer beim Strafstoß in der 53. Minute
Foto: Hagen Lehmann
Ketschendorf – Die Buchberg-Elf entscheidet das lange Zeit ereignisarme Nachbarduell vor 300 Zuschauern gegen den SC Sylvia Ebersdorf mit 1:0 für sich.

Die Bezirksliga-Saison 2022/23 ist eröffnet: Das Lokalduell zwischen dem SV Ketschendorf und Landesliga-Absteiger SC Sylvia Ebersdorf ging mit 1:0 (0:0) an die Buchberg-Elf. 300 Zuschauer sahen ein kampfbetontes Spiel mit wenigen Chancen auf beiden Seiten. Ein Elfmeter brachte die Entscheidung für die Heimelf. Aufgrund der kämpferischen Leistung und der mannschaftlichen Geschlossenheit war der Sieg für die Buchberg-Elf nicht unverdient.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.