Fußball
VfR Katschenreuth im Stile eines Spitzenreiters
Christopher Weggel (links) und der zweifache Torschütze Jan Löhrlein klatschen sich ab.
Foto: Monika Limmer
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Kulmbach – Der Bezirksliga-Tabellenführer fertigt die SpVgg Oberkotzau mit 5:0 ab. Auch der SSV Kasendorf feiert einen Heimsieg.

Der VfR Katschenreuth fährt im zehnten Spiel der Fußball-Bezirksliga Ost seinen zehnten Sieg. Der Tabellenführer gewinnt auch in der Höhe verdient mit 5:0 gegen harmlose Gäste von der SpVgg Oberkotzau. Den dritten Heimsieg hintereinander landete der SSV Kasendorf . Mit dem 3:1-Erfolg am Sonntag gegen den FC Rehau schoben sich die Kasendorfer in der Tabelle auf den siebten Rang nach vorne.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.