Fußball
TSV Trebgast holt Ex-Zweitliga-Profi
45 Zweitliga-Spiele für die SpVgg Greuther Fürth bestritt Ingo Walther. Unser Bild zeigt ihn im Trikot des ATS Kulmbach, den er als Spielertrainer von der Kreisklasse bis in die Bezirksliga führte.
Monika Limmer
Christian Schuberth von Christian Schuberth Fränkischer Tag
Trebgast – Der frühere Zweitligaspieler Ingo Walther wird neuer Trainer beim Kreisklassisten TSV Trebgast. Der 53-Jährige soll den traditionsreichen Verein vor dem Abstieg in die A-Klasse retten.

Der TSV Trebgast hat einen namhaften Trainer geholt. Der ehemalige Zweitliga-Spieler der SpVgg Greuther Fürth, Ingo Walther, soll den Fußball-Kreisklassisten vor dem Abstieg in die A-Klasse retten. Die Trebgaster liegen zur Winterpause auf dem vorletzten Tabellenplatz, haben zwei Zähler Vorsprung auf Schlusslicht FC Kirchleus, aber auch nur zwei Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz, den der Nachbarrivale TDC Lindau einnimmt.Das Abschlusstraining des Jahres 2022 am gestrigen Donnerstag leitete noch Interimstrainer Markus Schoberth, ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.