Fußball
Frecher Aufsteiger beim TSV 08 Kulmbach
Die Metzdorfer sind zuletzt in der Kreisliga kaum zu stoppen. Am Sonntag wollen sie gegen den TSV Bad Berneck den fünften Saisonsieg einfahren. Eine von zwei Saisonniederlagen musste der VfB (rechts Julian Berce) beim Stadtrivalen TSV 08 (links Fl...
Foto: Peter Mularczyk
Kulmbach – Der TSV 08 Kulmbach erwartet am Sonntag den frechen Aufsteiger SV Motschenbach.

Auf einen äußerst frechen Aufsteiger sollte sich der TSV 08 Kulmbach am Sonntag einstellen. Denn vom SV Motschenbach hört man vor dem Derby der Kreisliga Bayreuth/Kulmbach ziemlich selbstbewusste Töne – trotz der jüngsten 1:2-Pleite gegen den USC Bayreuth. „Wir kennen den TSV 08 noch gut aus der Kreisklasse und haben dort immer sehr gute Erfahrungen gemacht“, sagt Co-Trainer Markus Heller, der diese Woche den in Urlaub befindlichen Michael Werzer vertritt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.