Fußball
Wer feiert als nächstes den Klassenerhalt?
Torlos trennten sich jüngst die beiden Aufsteiger VfB Kulmbach und SV Motschenbach. Hier kann der Motschenbacher Christian Stenglein die Flanke des Metzdorfers Simon Kratzel nicht verhindern.
Monika Limmer
F-Signet von Werner Reißaus,Nicolas Drack Fränkischer Tag
Kulmbach – Von den fünf Kulmbacher Vereinen in der Kreisliga sind drei dem Klassenerhalt nahe. Der Sieger des Duells zwischen dem TSV Neudrossenfeld II und dem SV Motschenbach ist wohl aller Sorgen ledig.

Der TSV Neudrossenfeld II (Platz 9) und der SV Motschenbach (10.) sind mit neun bzw. acht Punkten Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz auf dem besten Weg zum Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga Bayreuth/Kulmbach. Sollte es am Sonntag um 15 Uhr im direkten Duell einen Sieger geben, könnte dieser so gut wie sicher für eine weitere Saison in der höchsten Liga des Kreises planen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.