Fußball
TSV Neudrossenfeld II verschießt zwei Elfmeter
Der Neudrossenfelder Cocou Gaglozoun feuert den Ball auf das VfB-Tor. Nach 55 Minuten musste er mit einer Roten Karte vom Feld.
Foto: Monika Limmer
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Kulmbach – Die Neudrossenfelder Reserve und der VfB Kulmbach trennen sich im Kreisderby 1:1

Der TSV Neudrossenfeld II weiß nicht, ober er sich über das 1:1 im Kreisderby gegen den VfB Kulmbach ärgern oder freuen soll. Denn erst verschoss die Raster-Truppe zwei Elfmeter, dann zitterte sie in doppelter Unterzahl den Punkt ins Ziel. Der SV Motschenbach verlor das Aufsteiger-Duell beim FSV Schnabelwaid klar mit 0:3, der TSV 08 Kulmbach holte beim Absteiger TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf einen Punkt, der nicht unbedingt zu erwarten war. Erneute Zwangspause für den FC Neuenmarkt. Mussten die „Eisenbahner“ vor einer Woche ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.