Hallenfußball
Rückkehr des Rundschau-Cups mit starker Gruppe
Proppenvoll ist alle Jahre die Sporthalle Weiher zur offenen Kulmbacher Stadtmeisterschaft im Hallenfußball.
Monika Limmer
Christian Schuberth von Christian Schuberth Fränkischer Tag
Kulmbach – Die Gruppen für die 38. offene Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in Kulmbach am 7. Januar 2023 stehen. Allerdings sind nur noch fünf Vereine aus dem Stadtgebiet dabei.

Die gute Nachricht zuerst: Nach zwei Jahren Zwangspause wegen der Corona-Pandemie kann der traditionsreiche Rundschau-Cup wieder stattfinden. Doch nun die schlechte: Bei der 38. Kulmbacher Hallenfußball-Stadtmeisterschaft am Samstag, 7. Januar 2023, sind nur noch fünf Vereine aus dem Stadtgebiet dabei – so wenige wie noch nie.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben