Kickboxen
Lisa Dietrich entfacht ein Dauerfeuer
Lisa Dietrich (weißes Trikot) besiegte im Viertelfinale ihre Gegnerin aus der Türkei (rechts).
Foto: TKC Kulmbach
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Kulmbach – Eine Kulmbacherin feiert in der Türkei ihren größten Erfolg: Sie wird Weltmeisterin im Kickboxen bei den Juniorinnen.

Der Thai- und Kickbox-Club (TKC) Kulmbach hat erstmals eine Weltmeisterin hervorgebracht. Lisa Dietrich holte sich bei der Martial-Arts-WM des Verbandes ISKA im türkischen Antalya den Sieg in der Klasse Juniorinnen. Lisa Dietrich und Karin Göppner  vom TKC Kulmbach hatten in diesem Jahr schon einige Wettkämpfe bestritten und konnten ihre Leistungen signifikant steigern. Nach der Teilnahme am Training des Nationalteams der ISKA reifte dann der Wunsch, bei der diesjährigen Weltmeisterschaft  zu starten.  Zweite bei der EM Lisa ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.