Fußball
Er ist der neue Macher der SpVgg Bayreuth
Mit seiner Erfahrung soll Michael Born (rechts, im Gespräch mit Wolfgang Gruber) die SpVgg Bayreuth als Geschäftsführer in der 3. Liga etablieren.
Foto: Peter Mularczyk
Jannik Reutlinger von Jannik Reutlinger Fränkischer Tag
Bayreuth – Michael Born führte den SC Paderborn einst in die Bundesliga. Warum FCK-Legende Fritz Walter auf dem Weg dorthin eine wichtige Rolle einnimmt.

Seine Verpflichtung beschrieb die SpVgg Bayreuth als „Statement“, auf dem Platz ist er allerdings keine Hilfe. Michael Born kümmert sich dafür seit dem 1. Juli als Geschäftsführer um die Bereiche Sport und Finanzen. Der 54-Jährige bringt beim Drittligisten viel Erfahrung ein.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.