Volleyball
N.H. Young Volleys: Hilferuf eines Bayernligisten
Die Young Volleys mit (hinten, von links) Meike Schirmer, Nikki Naumann, Sophie Meyer, Paula Hummel, Atonia Schwenk, Fanny Gnade sowie (vorne, von links) Sophia Höreth, Jule Spindler, Anna Bauer, Vanessa Fechner und Marla Welz.
Foto: privat
Christian Schuberth von Christian Schuberth Fränkischer Tag
Neudrossenfeld – Die Neudrossenfelder Volleyballerinnen starten in die neue Saison der Bayernliga Nord – doch ein wichtiger Baustein fehlt.

Sind Sie Volleyballtrainer- oder trainerin? Und hätten Sie Lust, eine Bayernligamannschaft zu betreuen? Dann melden Sie sich bitte bei den N.H. Young Volleys. Denn das Team aus Neudrossenfeld sucht weiter verzweifelt einen Übungsleiter. So gehen die Young Volleys ohne Trainer in die neue Saison der Bayernliga Nord, die für sie am Samstag um 14 Uhr beim TV/DJK Hammelburg beginnt.Sophie Meyer ist zurück Bei den Young Volleys sind alle Stammspielerinnen an Bord geblieben.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.