Lokalsport Lichtenfels

Alle Artikel in der Übersicht

Seit 2015 stand Christian Goller (links) in sportlicher Verantwortung beim FC Lichtenfels. Nach sieben Spielzeiten hört der 39-Jährige beim Traditionsklub aus privaten Gründen auf. Oliver Müller (rechts) wird als alleiniger Cheftrainer weitermachen.
Fußball-Landesliga
Lichtenfelser wollen Ära Goller mit Sieg beenden
Trainer Christian Goller verabschiedet sich nach dem Heimspiel gegen Fuchsstadt vom FC Lichtenfels. Nicht nur deshalb hofft man auf einen Sieg.
Leisten Lukas Schwalb (schwarzes Trikot) und der FC Stockheim Schützenhilfe für den Nachbarn? Oder tüten Lukas Fröba und der TSV Neukenroth die Meisterschaft selbst ein? Am Freitag fällt die Titelentscheidung in der Kreisliga 2.
Fußball
Kreisliga Kronach: Das Saisonfinale hat es in sich
In der Titelfrage will Neukenroth den zweiten Matchball verwandeln. Der Coach des FC Stockheim, Jürgen Renk, kann dabei Schützenhilfe leisten.
Nihat Zahid Mammadli (rechts) gibt künftig beim AC Lichtenfels in der 61-Kilogramm-Greco-Klasse die Richtung vor.
Ringen
Für die Eagles ist ein Rohdiamant im Anflug
Mit dem Aserbaidschaner Nihat Zahid Mammadli hat sich der Bundesligist AC Lichtenfels einen starken Athleten geholt. Der 19-Jährige hat große Ziele.
Lukasz Jankowiak  (links) erzielte in Haibach den späten Siegtreffer für den FC Lichtenfels.
Fußball-Landesliga
FC Lichtenfels bestraft Fehler eiskalt
Den Relegationsplatz kann der FCL in der Landesliga Nordwest nicht mehr erreichen, aber Rang 3 hat er nach dem 3:2 in Haibach weiter im Blick.
Fabian Gratzke (grünes Trikot) kann es selbst nicht fassen. Der Neukenrother tritt in der Nachspielzeit zum Elfmeter an, hat VfR-Keeper Mayer bereits aussteigen lassen und schiebt den Ball am rechten Pfosten vorbei ins Toraus. Nach dem Spiel spendeten ihm die Akteure auf dem Platz viel Trost. Und am kommenden Wochenende bietet sich ihm und dem TSV die nächste Chance zur Meisterschaft.
Fußball
Kreisliga 2: TSV Neukenroth vergibt Matchball
Dramatik pur in Johannisthal – der TSV Neukenroth vergibt in der Nachspielzeit einen Elfmeter. Im Keller lebt die Hoffnung der SG Gifting weiter.
BFV-Vizepräsident Reinhold Baier (links) gratuliert Thomas Unger zur Wiederwahl als Bezirks-Vorsitzender.
Fußball
BFV: Kontinuität im Bezirk Oberfranken
Beim Bezirkstag in Neukenroth wird Bezirks-Vorsitzender Thomas Unger im Amt bestätigt. Die Vereine votieren auch hier für die Zehn-Minuten-Strafe.
Die Lichtenfelser um  Maximilian Pfadenhauer (links, gegen den Röllbacher Tim Thorwart)  konnten dem TuS Röllbach zuletzt nur in Halbzeit 1 Paroli bieten, durch die Niederlage ist Platz 2 wohl weg. Doch die Köpfe sollten  die Lichtenfelser nicht hängen lassen, denn im  Saisonendspurt kann noch ein historisches Ergebnis gelingen.
Fußball-Landesliga
FC Lichtenfels kann Historisches erreichen
Die Hoffnungen auf den Relegationsplatz sind für den FCL nur noch theoretischer Natur, trotzdem will er im Saisonendspurt noch einmal Gas geben.
Johannes Fielder (vorne, gegen Weißenbrunns Sebastian Buckreuss) und die SG Giftung sind wieder im Rennen um den direkten Klassenerhalt.
Fußball
Kreisliga Kronach: Im Keller wird’s kuschlig
Der SCW Obermain muss um den direkten Klassenerhalt bangen und spürt die SG Gifting im Nacken. Der TSV Neukenroth könnte am Sonntag bereits feiern.