Artikel zum Thema Lokalsport
Die Haßfurter Hawks hatten am Wochenende viel Grund zum Jubeln: Sowohl gegen den EV Dingolfing als auch gegen die Wanderers Germering feierte der Landesliga-Tabellenführer zwei Siege.
Eishockey
Hawks distanzieren ihre Verfolger eindrucksvoll
Dank zweier Siege gegen die direkte Konkurrenz festigt der ESC Haßfurt seine Tabellenführung in der Landesliga. Sportlich hochklassig, dafür unfair, war die Partie gegen den EV Dingolfing.
Armin Eck geht 2023/24 in sein zweites Jahr als Trainer beim Kreisligisten FC Burgkunstadt.
Fußball
Armin Eck verlängert beim FC Burgkunstadt
Der Spitzenreiter der Kreisliga 2 Kronach stellt vorzeitig die weitere Zusammenarbeit mit seinem Trainerteam um Ex-Profi Armin Eck sicher.
Fabio Herrmann (links) und der FC Sand wehrten sich nach Kräften, doch Vatan Spor Aschaffenburg um Hendrik Ehmann (rechts) war zu stark.
Fußball
Kein gutes Wochenende für den FC Sand
Der FC Sand kassiert gegen Vatan Spor Aschaffenburg eine 0:5-Niederlage. Gleichzeitig punktet ein Mitkonkurrent um einen der Relegationsplätze.
Coburger Matchwinner: Tyreese Blunt (am Ball, hier gegen Leitershofens Teathloach Pal) war nicht nur bester BBC-Werfer des Tages, sondern traf per Dreier zum Sieg der Vestestädter.
Basketball
Blunt-Dreier entscheidet Overtime-Krimi
Vierter Sieg in Serie: Der BBC Coburg dreht gegen die BG Leitershofen/ Stadtbergen das Spiel – und jubelt in der Overtime.
Spannende Duelle lieferten sich der DJK-SV Neufang (weiße Trikots) und der FC Stockheim. Die „Bergleute“ setzten sich dabei knapp mit 1:0 durch, In die Endrunde zogen aber beide Teams ein.
Futsal
Halle: Die Favoriten überzeugen in Kronach
Gleich drei Mannschaften holen bei der Kronacher Vorrunde um die Hallenkreismeisterschaft die volle Punktzahl. Ein Kreisligist scheidet bereits aus und es gibt einige Terminänderungen.
Schnee und Matsch verlangten den Läufern alles ab.
Leichtathletik
Der „Korches“ zeigt sich von seiner rauen Seite
Die SGB Stadtsteinach stellt mit Leon Schübel den Gesamtsieger beim Kordigastlauf des TV Weismain und gewinnt die Teamwertung. Bei den Frauen ist Carmen Schlichting-Förtsch (Kemmern) am schnellsten.
Marcel Berger (unten) behielt im letzten Kampf die Nerven und holte den entscheidenden Sieg für die Lichtenfelser.
Ringen
Marcel Berger lässt die Eagles-Fans jubeln
Eine Woche zuvor verlor der 24-Jährige bei Gleichstand noch den letzten Kampf, in Greiz holt er die entscheidenden Punkte zum 15:13-Sieg. Damit dürften die Lichtenfelser den Abstieg verhindert haben.
Patrick Kalb legte in der Startachse mit Jürgen Bieberbach den Grundstein für den PSV-Sieg.
Sportkegeln
Mit Kantersieg in die Winterpause
Klare Sache: Der PSV Franken Neustadt setzt sich in der 1. DCU-Bundesliga deutlich gegen Eintracht Fraureuth durch und geht mit einem Sieg in die Winterpause. Im neuen Jahr wartet das Gipfeltreffen.
Für die Höchstadt Alligators geht es am Sonntag nicht aufs Eis: Das Spiel in Lindau fällt aus.
Höchstadt Alligators
Absage: Spiel des HEC gegen Lindau fällt aus
Das Team von Trainer Mikhail Nemirovsky kann am Sonntag die Füße hochlegen. Die gastgebenden Lindau Islanders haben die Partie gegen Höchstadt abgesagt. Was der Grund dafür ist.
Der Staffelsteiner Torwart Sebastian Titze rettete dem Bezirksliga-Aufsteiger einige Punkte.
Fußball
Staffelsteiner Saisonziel bleibt bescheiden
Der Bezirksliga-Aufsteiger büßt viele Punkte in den Schlussphasen ein und könnte weiter oben stehen. Doch Jürgen Dietz aus der TSV-Spielleitung hat Geduld mit dem jungen Team. Eine Zwischenbilanz.
Ein echter Blauer im gelben Torwart-Trikot: Der gebürtige Bayreuther Michael Hofmann hütete 162 Mal das Tor des TSV 1860 München.
Fußball
Michael Hofmann: Ein Sechziger ist ein Fünfziger
Michael Hofmann hütete zehn Jahre beim TSV 1860 München das Tor. Jetzt ist der Oberfranke 50 geworden. Der Hüne blickt zurück, verrät aber auch seine Pläne.
Der Litauer Ignas Sargiunas (links) verlor mit Medi nach schwacher Leistung beim Mitteldeutschen BC (rechts Mitchell Ballock) klar mit 83:96. Am Sonntag treten die Oberfranken im Pokal in München an.
Basketball
Medi Bayreuth: Mammutaufgabe bei den Bayern
Medi Bayreuth muss im Pokal-Viertelfinale am Sonntag beim FC Bayern München ran und ist krasser Außenseiter. Doch in der Liga gewannen die Oberfranken immerhin eine Halbzeit gegen den Favoriten.