Stefan Lange
Es kommentiert
Stefan Lange
Leitartikel
Reicher wird nur das Reich der Mitte
Vor Jahren hätte der Abwehrkampf gegen Peking vielleicht noch Sinn gemacht. Mittlerweile ist der Zug abgefahren.
Bernhard Junginger
Kommentar
Wer baut, braucht Unterstützung
Das ehrgeizige Ziel der Bundesregierung ist längst Makulatur.
Bernhard Junginger
Es kommentiert
Bernhard Junginger
Kommentar
Deutschland braucht die Nato
Warum die Nato für Deutschland eine Art Lebensversicherung ist.
Stefan Lange
Es kommentiert
Stefan Lange
Kommentar
Ein mangelhaftes Gesetz
Die Ampel will die Einwanderung erleichtern, doch ein Scheitern droht.
Christian Grimm
Es kommentiert
Christian Grimm
Kommentar
Gefangen in der Grünen-Moralfalle
Es gibt viel Kritik an der Fußball-WM in Katar, aber das Gas vom Golf nimmt man gerne.
Christian Grimm
Es kommentiert
Christian Grimm
Schlagabtausch
Schaukampf der Demokratie
Die Generaldebatte im Bundestag ist ein Streit für die Galerie, sagt unser Autor Christian Grimm. Hier wird mit Streitaxt statt Florett gefochten.
Stefan Lange
Es kommentiert
Stefan Lange
Kompromiss
Beim Bürgergeld steht es unentschieden
Regierung und Opposition haben bei der großen Sozialreform jeweils einen Teil ihrer Ziele durchgesetzt.
Stefan Lange
Es kommentiert
Stefan Lange
Ernüchternde Bilanz
Viel Geld gegen schlechtes Umweltgewissen
Reiche Länder kaufen sich mit Klimafonds aus der Verantwortung für die Umwelt. Die COP 27 in Sharm El-Sheikh endet mit Kompromiss.
Christoph Hägele
Es kommentiert
Christoph Hägele
Corona-Infizierte
Endlich Schluss mit der Isolation
Bayern hat die Isolationspflicht für Corona-Infizierte abgeschafft. Es ist eine überfällige Entscheidung. Grund zur Sorglosigkeit ist sie aber nicht.
Christian Grimm
Es kommentiert
Christian Grimm
Wirtschaftspolitik
Mehr Singapur, ein bisschen weniger China
Wenn es um die Handelsbeziehungen mit dem asiatischen Raum geht, ist die Bundesregierung bei der Partnerwahl nicht pingelig. Hauptsache es bleibt nicht allein bei China.
Stefan Lange
Es kommentiert
Stefan Lange
Leitartikel
Das Bürgergeld an sich ist nicht das Problem
Die Debatte um den Hartz-IV-Nachfolger schürt Neid und geht am Kern vorbei.
Karl Doemens
Es kommentiert
Karl Doemens
US-Zwischenwahlen
Der große Verlierer heißt Trump
Warum die Demokraten sich auf den Ergebnissen der Zwischenwahlen trotzdem nicht ausruhen dürfen.
Michael Pohl
Es kommentiert
Michael Pohl
Pro Bus und Bahn
49-Euro-Ticket: Anreiz zum Umstieg auf Bahn
Das 49-Euro-Ticket ist nicht zu teuer und es könnte die ständig steigenden Verkehrsemissionen bremsen. Das sagt unser Autor Michael Pohl.
Es kommentiert Bernhard Junginger.
Kommentar
Die Webfehler des Bürgergelds
Es darf nicht der Eindruck entstehen, dass sich das Arbeiten nicht mehr lohnt.
Bernhard Junginger
Es kommentiert
Bernhard Junginger
Kommentar
Kein Klima-Musterknabe mehr
Deutschland hinkt in Sachen Klimaschutz hinterher. Der Ausbau erneuerbarer Energien wurde verschleppt.
Stefan Lange
Es kommentiert
Stefan Lange
Milliardenhilfen
Fleißpunkte für Bund und Länder
In der Energiekrise können sich die Bürger auf weitere Unterstützung freuen. Olaf Scholz und die Länderchefs haben bemerkenswerte Ergebnisse erzielt.
Stefan Lange
Es kommentiert
Stefan Lange
Leitartikel
Der Klimawandel lässt sich nicht mehr stoppen
Ende der Woche beginnt in Ägypten die Klimakonferenz COP27. Es wird die altbekannten Durchhalteparolen zu hören geben. Dabei wäre es jetzt an der Zeit für einen Strategiewechsel.
Christian Grimm
Es kommentiert
Christian Grimm
Not bringt Gewinn
Der Staat ist ein Profiteur der Inflation
Es ist Zeit, dass die öffentlichen Ausgaben grundlegend anders ausgerichtet werden, findet unser Autor Christian Grimm
Stefan Lange
Es kommentiert
Stefan Lange
Einstiegsdroge
Das zugedröhnte Kabinett
Die Cannabis-Legalisierung rückt näher. Unser Kommentator fragt sich, was sich der Gesundheitsminister dabei gedacht hat.
Susanne Ebner
Es kommentiert
Susanne Ebner
Vor Staatspleite?
Jetzt soll es Rishi Sunak richten
Der neue britische Premier hat eine finanzielle Herkulesaufgabe vor sich – und eine zerstrittene Regierungspartei hinter sich.