Egloffstein
Unfallverursacherin fährt einfach heim

Eine Unfallflucht ereignete sich am Dienstagvormittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Oberen Tor. Als eine 67-Jährige und ihr Mann vom Einkauf zurückkamen, erkannten sie, dass ihr Ford von dem daneben geparkten Skoda angeschrammt worden war. Das Paar wartete an der Unfallstelle, bis die Fahrerin des Skodas zurückkam. Die resolute 62-jährige Frau gab ihre Personalien jedoch nicht preis. Daraufhin begab sich der Mann zur gegenüberliegenden Polizeidienststelle. In der Zwischenzeit fuhr die Unfallverursacherin davon. Jedoch hatte die Ehefrau mit ihrem Handy das Kennzeichen festgehalten. Die Halterin des Wagens wurde angerufen und kam schließlich zur Unfallstelle zurück. Als Entschuldigung gab sie an, die Versicherungskarte für ihr Auto zu Hause geholt zu haben.