Sickershausen
Loriot in Sickershausen
Die Sickershäuser Theaterer freuen sich, nach zwei Jahren Pause, endlich mal wieder Lachsalven auszulösen. Unser Bild zeigt den Großteil der Crew mit (von links) Gabi Dappert, Lutz Heyne, Marietta Kallfaß, Margret Straßberger, Gudrun Sagol, Sylvia Borawski, Andreas Heinkel sowie (vorn) Walter Gust und Oliver Rauber. Die übrigen Schauspieler waren zum Zeitpunkt der Aufnahme gerade untergetaucht.
Die Sickershäuser Theaterer freuen sich, nach zwei Jahren Pause, endlich mal wieder Lachsalven auszulösen. Unser Bild zeigt den Großteil der Crew mit (von links) Gabi Dappert, Lutz Heyne, Marietta Kallfaß, Margret Straßberger, Gudrun Sagol, Sylvia Borawski, Andreas Heinkel sowie (vorn) Walter Gust und Oliver Rauber. Die übrigen Schauspieler waren zum Zeitpunkt der Aufnahme gerade untergetaucht.
Nina Grötsch
Sickershausen – Wie ein Lauffeuer hat sich die Nachricht im Ort verbreitet. Jetzt gilt es, diese auch noch darüber hinaus bekannt zu machen: Die Sickershäuser spielen diesen Winter wieder Theater. Aufgrund der unsicheren Corona-Situation und dadurch erschwerten Planungsbedingungen für ein aufwändiges Theaterstück sind heuer stattdessen zwei Theaterabende mit Loriot-Sketchen geplant. Die Aufführungen sind am Samstag und Sonntag, 12. und 13. November, um 19.30 Uhr in der Festhalle an der Sicker, Saalöffnung ist um 18.30 Uhr.

"Uns war es wichtig, ein Zeichen zu setzen, dass wir noch da sind", erklärt Oliver Rauber - ganz lässig mit einem Fuß über den Rand der Loriot-Badewanne hängend. Die Idee mit den Sketchen war zwar irgendwie aus der Not geboren, es soll jedoch nicht so sein, dass die Besucher deshalb ein minderwertigeres Programm als sonst geboten bekommen. Und wer die Sickershäuser Theatergruppe kennt, die auch Kulturpreisträger der Stadt Kitzingen ist, kann sich sicher sein, dass sie einen Abend lang bestens unterhalten werden. Wie immer wird fürs leibliche Wohl gesorgt sein.

Der Kartenvorverkauf findet am Montag, 24. Oktober, von 17 bis 19 Uhr ebenfalls in der Festhalle statt. Ab 25. Oktober gibt es Karten bei finanz Kontor RKM, Oliver Rauber, Michelfelder Str. 13, in Sickershausen, Tel.: (09321) 385100.