Erstkommunion
Jesus ist wie ein Leuchtturm
Die Gruppe 1 der Kommunionkinder mit dem Pfarrer, der Pastoralreferentin und Ministrantinnen
Die Gruppe 1 der Kommunionkinder mit dem Pfarrer, der Pastoralreferentin und Ministrantinnen
Foto: Winfried Lauer
Kronach – Nach einer besonderen Vorbereitungszeit haben in der Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer in Kronach an zwei Samstagen 36 Kinder ihre Erstkommunio...

Nach einer besonderen Vorbereitungszeit haben in der Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer in Kronach an zwei Samstagen 36 Kinder ihre Erstkommunion gefeiert. Pfarrer Thomas Teuchgräber erinnerte die Kommunionkinder zu Beginn der Festgottesdienste mit dem Entzünden ihrer Kommunionkerzen an ihre Taufe, bei der ihre Freundschaft mit Jesus begann. Tauf- und Kommunionkerze seien für Christen Zeichen für Jesus Christus, der das Licht für die Welt sei. Das Motto, das die Erstkommunionkinder auf dem Weg ihrer Vorbereitung begleitete, lautete: „Jesus ist wie ein Leuchtturm – er leitet mich durchs Leben“.

Pastoralreferentin Sarah Maria Röck-Damschen ermutigte die Kommunionkinder, sich von Jesu Licht bestärken zu lassen und selbst für andere zu Leuchttürmen zu werden. Jesus sei jemand, der Menschen leite und eine Richtung weisen könne. Sein Handeln und seine liebevolle Zuwendung zu Menschen seien für viele Menschen Vorbild und Leitbild, sagte sie.

Die Gottesdienste wurden musikalisch von den Organisten sowie von der Musikgruppe „Musica fidelis“ und dem Jugendchor „AnnaCapella“ der Pfarrei Sankt Johannes der Täufer mitgestaltet. Die beiden Hauptamtlichen dankten besonders dem ehrenamtlichen Erstkommunionteam mit Tina Stickler und Daniela Lenz, die mit einigen Eltern die Kinder auf ihrem Weg zur Erstkommunion begleitet und die vier fröhlichen Festgottesdienste kleiner Gruppen mit viel Engagement mitgestaltet haben.

Die Kommunionkinder

Gruppe 1: Amelie Böhnlein, Ben Fiedler, Sophie Panzer, Janne Reißig, Frank Reuß, Tabea Roth, Marie Schütz, Louis Wachter, Elias Wich und Anabel Zittlau.

Gruppe 2: Jana Barnickel, Jorina Blinzler, Frederik Walker, Eva Limmer, Anna Limmer, Dustin Meinlschmidt, Lukas Schirmer und Ennia Bosjak.

Gruppe 3: Lara Deuerling, Luca Giese, Astrid Gmeiner, Niklas Kapfhammer, Julia Kohlmann, Aileen Ott, Lena Pfahl, Jonathan Rubel und Luis Schwemmlein.

Gruppe 4: Maximilian Först, Leonard Geiger, Jan-Levi Günther, Franz Kaiser, Max Neidhardt, Eva Schnappauf, Jason Wagner und Maik Wagner. red