Urteilsspruch
Eine toxische Beziehung
Mit Schlägen war der 54-jährige Angeklagte immer wieder auf seine Partnerin losgegangen.
Foto: Symbolbild: Sarah Dann
F-Signet von Udo Güldner Fränkischer Tag
Bamberg – Ein brutaler Frauenschläger kommt vor dem Amtsgericht Bamberg mit einer Bewährungsstrafe davon.

Er soll sein Geld als Drogendealer und Zuhälter verdient haben. Sie soll psychisch krank und krankhaft eifersüchtig sein. Vor dem Amtsgericht Bamberg wurde von beiden Seiten mit harten Bandagen gekämpft. „Versöhnungsurlaub“ endet blutigKaum glaublich, dass der 54-Jährige aus dem Landkreis Bamberg und die gleichaltrige Frau einst ein Paar gewesen sind. Die toxische Beziehung endete nach einem „Versöhnungsurlaub“ in Spanien, der von Beleidigungen, Demütigungen und Gewalt geprägt war.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.