Wieder dunkel
Darum fiel erneut der Strom in Bamberg aus
Erneut Stromausfall in Bamberg.
Foto: dpa
Bamberg – Bereits im Juli war es zu einem großflächigen Stromausfall gekommen. Am Dienstagabend wurde es nun in Teilen des Bamberger Ostens erneut dunkel.

Erneut gingen in Bamberg die Lichter aus. Am Dienstagabend (9. August) fiel im Gebiet zwischen der Memmelsdorfer bis zur Pödelsdorfer Straße, von der Bahnlinie bis zur Autobahn der Strom aus. Somit waren von dem Black-Out nicht nur die Wohngebiete innerhalb des Rings betroffen, sondern auch darüber hinaus. Rund 100 Häuser seien nach ersten Erkenntnissen der Stadtwerke ohne Strom gewesen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.