Anwalt appelliert
Doppelmörder von Bamberg: Ein Opfer der Justiz?
So berichtete 1995 der Fränkische Tag von der Tat.
So berichtete 1995 der Fränkische Tag von der Tat.
Foto: Repro: Matthias Hoch
Nürnberg – Matthias Frey sitzt seit über 25 Jahren wegen Mordes im Gefängnis – unschuldig, behauptet sein Anwalt Malte Magold und verweist auf "neue Beweise".

Malte Magold ist offensichtlich kein Mann für einfache Fälle. Der Strafverteidiger aus Nürnberg mag wohl am liebsten komplizierte Geschichten. Wie die seiner Meinung nach "falsche Verurteilung" eines ledigen Werkzeugmachers aus Bischberg bei Bamberg wegen Mordes und Totschlags zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe vor über 25 Jahren.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal