Blackout
Landkreis Bamberg rüstet sich für Stromausfälle
Feuer in Traffo-Häuschen: Ganze Ortschaft ohne Strom
NEWS5 / Merzbach
Katharina Seinhäuser von Katharina Steinhäuser Fränkischer Tag
LKR Bamberg – In den letzten Wochen fiel im Bamberger Umland mehrmals der Strom aus. Aktuell muss niemand Angst haben, bald komplett im Dunkeln zu sitzen. Dennoch bereitet sich der Landkreis schon jetzt auf den Ernstfall vor.

Am 25. November gingen in Stegaurach am frühen Abend die Lichter aus. Rund 2000 Haushalte aus Teilen von Stegaurach und Pettstadt hatten auf einmal keinen Strom mehr. In der Woche darauf wurde es in Strullendorf und in Teilen der Nachbarkommunen am Dienstagnachmittag plötzlich dunkel. Zeitweise waren bis zu 4000 Haushalte ohne Strom. Zuletzt mussten am 1. Dezember rund 1200 Haushalte in Breitengüßbach kurzzeitig ohne Strom auskommen. Schnell kann der Eindruck entstehen, dass sich Stromausfälle im Landkreis Bamberg in den vergangenen Wochen ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.