Prozess
Trat Einbrecherbande zum illegalen Rennen an?
Ordentlich Dampf abgelassen haben die drei Angeklagten bei ihrer Tour durch den Landkreis. Ein verbotenes Autorennen ist nach Meinung des Gerichts aber nicht nachweisbar.
Ordentlich Dampf abgelassen haben die drei Angeklagten bei ihrer Tour durch den Landkreis. Ein verbotenes Autorennen ist nach Meinung des Gerichts aber nicht nachweisbar.
Foto: Symbolbild: Sebastian Willnow, dpa
Bamberg – Drei junge Männer müssen sich nach einer Unfallfahrt erneut vor Gericht verantworten. Sie waren unlängst wegen mehrerer Einbrüche verurteilt worden.

Vor wenigen Tagen berichteten wir von einer Einbrecher-Bande, die Sportheime, Feldscheunen und Felsenkeller heimgesucht hatte. Am Landgericht Bamberg wurden sie verurteilt. Nun mussten sich drei der Angeklagten erneut verantworten. Diesmal vor dem Amtsgericht Bamberg wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens. Der Prozess nahm ein unerwartetes Ende.Über ein Jahr ist es her, dass eines Oktoberabends drei Pkws hintereinander durch den Landkreis fahren. Sie sind deutlich zu schnell unterwegs. „Wir haben halt Spaß am Autofahren“, wird einer später sagen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren