FT-Umfrage
Untere Brücke: Feiern, trinken, infizieren?
142 Menschen nahmen an einer nicht-repräsentativen Umfrage der Uni Bamberg und des Fränkischen Tages zur Unteren Brücke teil.
142 Menschen nahmen an einer nicht-repräsentativen Umfrage der Uni Bamberg und des Fränkischen Tages zur Unteren Brücke teil.
Foto: Stev Lehmann
Bamberg – Wie hoch ist das Risiko, sich mit Corona anzustecken? Wie viel Alkohol wird dort getrunken? Und was denken andere über das Partyvolk dort?

In warmen Wochenendnächten müssen sich Passanten auf der Unteren Brücke nicht selten zwischen Massen an feiernden jungen Menschen durchquetschen. So viel zum Abstand. Zudem sieht man viele Bierflaschen, aber trotz neu-installierter Störbeleuchtung kaum eine Maske. Haben die Feiernden keine Angst vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus?

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren