Neue Corona-Regeln
Wie das Impfzertifikat den Alltag erleichtert
An der Corona-Teststation vorm Karstadt in Bamberg herrscht öfters mal Andrang.
An der Corona-Teststation vorm Karstadt in Bamberg herrscht öfters mal Andrang.
Foto: Timo Stöhr
Bamberg – Die Inzidenz geht rauf, die Maßnahmen nehmen zu. Das Impfzertifikat – egal ob digital oder auf Papier – macht manches einfacher. Wie geht das genau?

In der Stadt Bamberg gelten schon seit einer Woche strengere Corona-Regeln, ab Dienstag, 31. August, greifen die Verschärfungen auch im Landkreis. Der Grund dafür ist, dass der Inzidenzwert „stabil“, also mindestens drei Tage lang, bei über 35 liegt. Die neue Inzidenzregelung, die allen Ungeimpften das Leben noch etwas schwerer macht als Geimpften und Genesenen, hat sich in Bamberg offenbar auch auf die Impfnachfrage ausgewirkt. In der vergangenen Woche war im Impfzentrum durchaus der Trend zu erkennen, dass sich mehr Leute zum Impfen entschließen. Aus anderen Impfzentren Oberfrankens (Forchheim, ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren