Neue Corona-Regeln
Wie das Impfzertifikat den Alltag erleichtert
An der Corona-Teststation vorm Karstadt in Bamberg herrscht öfters mal Andrang.
Foto: Timo Stöhr
Bamberg – Die Inzidenz geht rauf, die Maßnahmen nehmen zu. Das Impfzertifikat – egal ob digital oder auf Papier – macht manches einfacher. Wie geht das genau?

In der Stadt Bamberg gelten schon seit einer Woche strengere Corona-Regeln, ab Dienstag, 31. August, greifen die Verschärfungen auch im Landkreis. Der Grund dafür ist, dass der Inzidenzwert „stabil“, also mindestens drei Tage lang, bei über 35 liegt. Die neue Inzidenzregelung, die allen Ungeimpften das Leben noch etwas schwerer macht als Geimpften und Genesenen, hat sich in Bamberg offenbar auch auf die Impfnachfrage ausgewirkt. In der vergangenen Woche war im Impfzentrum durchaus der Trend zu erkennen, dass sich mehr Leute zum ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich