Immer mehr Fälle
Im Landkreis Bamberg droht der Lockdown
Zu viele Mitarbeiter in der ambulanten Pflege in Stadt und Landkreis fallen wegen Corona aus. Pflegebedürftige können nicht mehr versorgt werden.
Zu viele Mitarbeiter in der ambulanten Pflege in Stadt und Landkreis fallen wegen Corona aus. Pflegebedürftige können nicht mehr versorgt werden.
Foto: Symbolbild/Alexander Hartmann
Bamberg – Zwar war die Inzidenz im Landkreis zuletzt ein Stück zurückgegangen - doch Experten sind sich sicher: Am Trend hat sich nichts geändert.

Noch muss der Landkreis Bamberg nicht in den Lockdown. Aber es scheint klar zu sein, dass schon in diesen Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz auf über 1000 ansteigt und damit die strengeren Infektionsschutz-Maßnahmen greifen. Oder gibt es Anlass zur Hoffnung, dass die vierte Welle abebbt? Nach dem Höchststand vom Sonntag mit 866,5 war die Inzidenz am Montag und Dienstag vorerst wieder gesunken, auf 822,4 beziehungsweise 823,7.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren