Urteil von Biograf
„E.T.A Hoffmann war ein exzessiver Romantiker“
In diesem Jahr   würde E.T.A. Hoffmann seinen 200. Geburtstag feiern.   Zwischen 1808 und 1813 lebte  Hoffmann  in Bamberg.
In diesem Jahr würde E.T.A. Hoffmann seinen 200. Geburtstag feiern. Zwischen 1808 und 1813 lebte Hoffmann in Bamberg.
Foto: Archiv
Bamberg – Der Philosoph Rüdiger Safranski ist von E.T.A. Hoffmann unverändert fasziniert. Gerüchte über Hoffmanns Drogensucht hält er für nicht belastbar.

Rüdiger Safranski ist einer der renommiertesten deutschen Intellektuellen. Er hat eine Reihe von Biografien verfasst, die den philosophierenden Schriftsteller weit über ein Fachpublikum hinaus bekannt machten: über E.T.A. Hoffmann, Schopenhauer, Heidegger, Goethe, Schiller, Hölderlin.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal