Es geht wieder los
Der Circus Corona kämpft sich durch die Pandemie
Araberhengst Ramzes posiert mit Sergio Schmidt vor dem Zelt , das gerade in Memmelsdorf (gegenüber Schloss Seehof) steht.
Foto: Ronald Rinklef
Memmelsdorf – Zwei Jahre kämpfte Familie Schmidt wegen Corona um ihren Circus Corona. Wie sie es trotz Pandemie durch diese schwere Zeit schaffte.

„Ein großes Foyer, roter Teppich… klein aber von höchster Qualität, so stelle ich mir meinen Zirkus vor“, schwärmt Sergio Schmidt, als er im Schatten seines Zirkuszeltes seine Geschichte erzählt. Es ist die Geschichte einer Familie, die sich einen Traum verwirklicht hat – nur leider zur denkbar schlechtesten Zeit.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.