Missbrauchsgutachten
Nach Skandal: Bamberger Erzbischof im Interview
Erzbischof Schick findet im Missbrauchsskandal klare Worte.
Foto: Marion Krüger-Hundrup
Bamberg – Erzbischof Ludwig Schick spricht Klartext zum Missbrauchsskandal und der Aktion #OutInChurch. Warum er sich für eine Änderung des Systems ausspricht.

Erzbischof Ludwig Schick gibt in der Kirchenkrise eine Marschrichtung mit konkreten Reformvorschlägen vor und nimmt sich selbst dabei nicht aus. Nach der Veröffentlichung des Münchner Missbrauchsgutachtens haben Sie sich erst einmal in Schweigen gehüllt. Zu welcher Beurteilung kommen Sie jetzt nach Tagen der Überlegung. Erzbischof Ludwig Schick: Nach Veröffentlichung des Münchner Missbrauchsgutachtens am 20. Januar 2022 habe ich die bald 2000 Seiten gelesen und mich darüber mit vielen ausgetauscht. Vier Tage danach, am 24. Januar, habe ich ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.