Funkelnde Traktoren
Landwirte aus der Region lassen es leuchten
50 geschmückte Traktoren nahmen dieses Jahr an der Lichterfahrt durch Bamberg teil.
Ronald Rinklef
F-Signet von Joseph Beck Fränkischer Tag
Bamberg – Die dritte Auflage der „Ein Funken Hoffnung“-Lichterfahrt in Bamberg ist am Samstag (3.12.) ein voller Erfolg gewesen. So lief die Traktorenumzug ab.

Vom Bahnhof bis zur Brose Arena standen am Samstagabend (3.12.) Tausende Menschen am Straßenrand, um die Lichterfahrt der 50 Traktoren anzusehen. Es waren zwar nicht 90 Bulldogs wie im letzten Jahr, dafür aber waren sie mit bunten Lichterketten, Christbäumen sowie aufblasbaren Nikoläusen und Weihnachtspäckchen noch viel schöner geschmückt. Und auch aus den Nachbarlandkreisen Höchstadt, Haßfurt und Lichtenfels waren ein paar Traktoren gekommen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben