Fußball
Lulzim Elshani gibt Traineramt in Buttenheim ab
Lulzim Elshani, der erst zu Saisonbeginn vom Trainer der zweiten Mannschaft zum Chefcoach der Bezirksliga-Mannschaft des FSV Buttenheim befördert wurde, hat sein Amt niedergelegt.
Foto: sportpress
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Buttenheim – Der Coach zieht nach sechs Spielen ohne Sieg die Konsequenzen. Sein Nachfolger beim Bezirksliga-13. steht schon fest.

Nach sechs Spielen ohne Sieg und vier Niederlagen in Folge ist Lulzim Elshani als Trainer des Fußball-Bezirksligisten FSV Buttenheim zurückgetreten. Nach dem 1:3 in Mitwitz ist der „Phönix“ in der Tabelle auf Rang 13 und damit einen Relegationsplatz abgerutscht.Mit seinem Rücktritt, dem sich sein Cousin Armend als Co-Trainer anschloss, kam Elshani offenbar seiner Entlassung zuvor. „Das war ein stückweit Gedankenübertragung.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.