Mitgliederschwund
Corona: Diese Sportarten litten besonders
Viele Sportarten in Bayern und in der Region verzeichneten im Corona-Jahr 2020 hohe Verluste bei den Mitgliederzahlen.
Viele Sportarten in Bayern und in der Region verzeichneten im Corona-Jahr 2020 hohe Verluste bei den Mitgliederzahlen.
Foto: René Ruprecht/Grafik: Franziska Schäfer
Bamberg – Fußball, Turnen, Schwimmen – wo sanken die Mitgliederzahlen in den Bezirken und Kreisen besonders stark? Unsere Grafiken zeigen es.

Auch die Sportvereine litten im Jahr 2020 unter der Pandemie. In Bayern haben die heimischen Vereine zwei Prozent ihrer Mitglieder verloren. Ein herber Schlag in die vorher positive Entwicklung. Bis zum Corona-Jahr waren die Mitgliederzahlen im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) nämlich stetig gestiegen. Mehr zum Thema: Der Fränkische Tag hatte bereits im Februar gezeigt, in welchen bayerischen Bezirken und Kreisen der Region die Vereine besonders viele Mitglieder verloren haben. Kürzlich beleuchteten wir außerdem, welche Altersgruppen vom Mitgliederschwund betroffen waren. Nun widmen wir uns den ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren