Leichtathletik
Schlosslauf: Niklas Buchholz knackt Streckenrekord
Niklas Buchholz (Mitte) setzte sich in der neuen Bestzeit von 33:12 Minuten durch.
Foto: Pia Nowak
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Memmelsdorf – Der EM-Finalist im Hindernislauf gewinnt den Schlosslauf des SC Memmelsdorf in neuer Bestzeit. Überrascht ist der für den LSC Höchstadt startende Erlanger von der anspruchsvollen Strecke.

Das teils unfreundliche Wetter mit Schneetreiben bei null Grad tat der Stimmung beim 37. Schlosslauf des SC Memmelsdorf unter den mehr als 400 Teilnehmern zwischen vier und 74 Jahren keinen Abbruch. Erstmals sorgte Profi-Moderator Andreas Groß am Start für durchgehend gute Laune und kompetente Informationen rund um das Starterfeld. Stimmungshöhepunkt war einmal mehr der Schnupperlauf der Kinder zwischen vier und sieben Jahren mit 130 Anmeldungen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.