Fußball
In Unterzahl: DJK Bamberg bezwingt Bayern Hof
Dominic Fischer (r.) sah in der 70. Minute zwar Rot, danach traf die DJK Don Bosco Bamberg aber durch Dominik Sperlein noch zum 4:3-Sieg gegen Bayern Hof. Zuvor hatten die Wildensorger leichtfertig einen 3:0-Vorsprung hergeschenkt.
Dominic Fischer (r.) sah in der 70. Minute zwar Rot, danach traf die DJK Don Bosco Bamberg aber durch Dominik Sperlein noch zum 4:3-Sieg gegen Bayern Hof. Zuvor hatten die Wildensorger leichtfertig einen 3:0-Vorsprung hergeschenkt.
Foto: sportpress
Wildensorg – Erst ein 0:3 verspielt, dann Rot kassiert – und trotzdem noch gewonnen: Don Bosco hat sich in der Bayernliga mit 4:3 gegen Bayern Hof behauptet.

Sieben Tore in einem Spiel, aber die drei Punkte bleiben in Wildensorg: In der Fußball-Bayernliga hat die DJK Don Bosco Bamberg in einem turbulenten Spiel inklusive Platzverweis und einer zwischenzeitlich verzockten 3:0-Führung noch gegen Bayern Hof gewonnen. „Wir haben eine überragende erste Halbzeit gespielt, was dann passiert ist, da sind wir auch noch sprachlos.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren