Judo
Sorgen eines Siegers: „Der Druck ist extrem hoch“
Max Heyder vom JC Naisa ist vierfacher deutscher Judo-Meister in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm. Bei der deutschen Meisterschaft am Wochenende in Stuttgart will er seinen Titel ein weiteres Mal verteidigen.
privat
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Litzendorf – Erst die deutsche Meisterschaft und die Hoffnung auf den fünften Titel, dann der Grand Slam: Max Heyder vom JC Naisa steht vor den sportlichen Höhepunkten des Jahres.

Die Vorbereitung auf die ersten Höhepunkte des neuen Jahres begann für Max Heyder, den Spitzenjudoka des JC Naisa, bereits in der ersten Januarwoche mit einem Jahresauftaktcamp in Kienbaum, an das sich fast nahtlos das Olympic-Trainingscamp im österreichischen Mittersill anschloss. Bei dem weltweit größten Trainingslager bereiteten sich etwa 800 Athleten aus rund 50 Nationen, darunter etliche Olympia- und WM-Medaillengewinner, auf die neue Saison vor.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben