Fußball
Kreisliga Bamberg: So lief der 17. Spieltag
Ein wichtiger Sieg auf dem Weg zum Klassenerhalt in der Kreisliga Bamberg: Julian Lorz (l.) und die SpVgg Ebing haben sich trotz Unterzahl mit 2:1 gegen die SpVgg Mühlhausen und Jan Kotterer (r.) behauptet.
Ein wichtiger Sieg auf dem Weg zum Klassenerhalt in der Kreisliga Bamberg: Julian Lorz (l.) und die SpVgg Ebing haben sich trotz Unterzahl mit 2:1 gegen die SpVgg Mühlhausen und Jan Kotterer (r.) behauptet.
Foto: sportpress
LKR Bamberg – Ebing gewinnt in der Kreisliga das Kellerduell in Mühlhausen. An der Spitze profitiert der SC Reichmannsdorf von der Rattelsdorfer Punkteteilung.

Spiel gewonnen, den Gegner distanziert: Durch den 2:1-Erfolg in Mühlhausen hat die SpVgg Ebing in der Kreisliga Bamberg nun ein Vier-Punkte-Polster auf die SpVgg und den Abstiegsrelegationsplatz. An der Tabellenspitze freut sich der SC Reichmannsdorf über seinen 4:1-Sieg beim FC Strullendorf sowie das 2:2 von Verfolger Rattelsdorf beim TSV Hirschaid.Ausgefallen sind die Partien des SC Kemmern gegen den SV Pettstadt sowie das Gastspiel des ASV Sassanfahrt beim SV Ober-/Unterharnsbach.SpVgg Mühlhausen – SpVgg Ebing 1:2Ein früher Platzverweis, ein schneller Rückstand – und trotzdem das Spiel gedreht: Die SpVgg ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren