Fußball
Vom FC Eintracht: SC Eltersdorf holt Wunschspieler
Lukas Schmittschmitt (am Ball) wechselt vom FC Eintracht Bamberg zum SC Eltersdorf.
Lukas Schmittschmitt (am Ball) wechselt vom FC Eintracht Bamberg zum SC Eltersdorf.
Foto: sportpress
Bamberg – Der SC Eltersdorf will direkt wieder an die Tür zur Regionalliga klopfen. Dafür verstärken sie sich mit dem Spielmacher des FC Eintracht Bamberg.

Lukas Schmittschmitt wird in der kommenden Spielzeit für den SC Eltersdorf stürmen. Das berichtet unser Partnerportal anpfiff.info. Der 24-Jährige, der bisher beim FC Eintracht Bamberg aktiv war, wechselt nach Eltersdorf und soll dort in Zukunft seine Tore schießen.

Wechsel sei bereits länger fix gewesen

Bereits seit Längerem sei der Transfer fix gewesen, bis zuletzt ging es aber noch um die Ablösesumme. Schmittschmitt, der in Memmelsdorf und danach in Bamberg in der Jugend spielte, war die vergangenen Jahre unumschränkter Stammspieler bei den Domreitern und ist zudem sehr torgefährlich. 13 Treffer waren es in der abgelaufenen Bayernliga-Saison.

Zudem wechseln der offensive Mittelfeldspieler Paul Massari (18) vom TSV 1860 Weißenburg und Innenverteidiger Matthias Löblein (20) von der SpVgg Greuther Fürth II nach Eltersdorf. Damit unterstreichen die Eltersdorfer ihre Ambitionen, nach dem Abstieg aus der Regionalliga in der Bayernliga Nord oben mitspielen zu wollen. Die Quecken peilen nach Möglichkeit den direkten Wiederaufstieg an.

Lesen Sie auch:

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: