“Technik ist cool!“
Wie Neo Spaß an Mint-Fächern weckt
Tulien (7) geht in die erste Klasse der Luitpoldschule. In der Neo-„Soundbar“ probiert sie die Drums aus, ist kaum zu bremsen.
Herbert Mackert
Herbert Mackert von Herbert Mackert Fränkischer Tag
Bamberg – Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik: Mint-Fächer sind unverzichtbar, kommen aber im Unterricht zu kurz. Wie das Projekt Neo Schülern Wissen für Qualifikationen der Zukunft vermittelt.

Jonah schließt erst die Mandarine an, dann die Gurkenscheiben, schließlich eine Banane. Und siehe – es klappt: Der Stromkreislauf ist geschlossen, am Laptop ertönt ein Signal und das digitale Piano ist spielbereit. Die Elfjährige spielt mit Mausklicks eine Melodie. „Nicht geklappt hat es mit Nudeln, Gummibärchen und Marshmallows. Überall da, wo nicht genug Wasser drin ist, dann leitet es nicht“, analysiert die Sechstklässlerin, die das Dientzenhofer-Gymnasium besucht.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben