Gefährliche Kreuzung
Buger Straße Bamberg: Deshalb kracht es hier so häufig
Straße / Paradiesweg ist ein Unfall-Hotspot in Bamberg. Beim Linksabbiegen in den Münchner Ring wähnt man sich in der Vorfahrtsposition – doch der Gegenverkehr hat ebenfalls grün.
Ronald Rinklef
Herbert Mackert von Herbert Mackert Fränkischer Tag
Bamberg – An der Kreuzung Buger Straße / Münchner Ring kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Woran die eigentlich einfache Lösung scheitert.

Kurz vor Silvester krachte es zum bisher letzten Mal: Eine 23-jährige Frau wollte mit ihrem Auto von der Buger Straße auf den Münchner Ring auffahren, übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten 67-jährigen Wagenlenker, weshalb es zum Zusammenstoß kam. So meldete es der Fränkische Tag am 30. Dezember 2022. Der Crash war derart heftig, dass der BMW des Älteren auf die Verkehrsinsel geschleudert wurde und den Lichtmast der Kreuzung rammte. Bilanz des Unfalls: ein Leichtverletzter und 30.000 Euro Schaden.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben