Kampf für Kohle-Dorf
Bamberger fahren mit Bussen nach Lützerath
Lützerath
Federico Gambarini/dpa
Christian Pack von Christian Pack Fränkischer Tag
Bamberg – Weil Lützerath dem Kohleabbau weichen soll, wollen Menschen aus der Region mit Bussen nach NRW reisen, um zu demonstrieren. Das Interesse ist riesig.

Am Telefon wechselt die Gemütslage von Christian Luplow zwischen Begeisterung und Vorfreude. Es ist dem Mitarbeiter des Bundes Naturschutz (BN) Bamberg anzuhören, dass er durchaus stolz ist auf das, was der BN als Organisator in Zusammenarbeit mit mehreren Gruppierungen (Fridays for Future, attac, Change, Grüne Jugend und Greenpeace) in wenigen Tagen auf die Beine gestellt haben.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben